Holztechnik.
Logo Ziegler Holztechnik Hermsdorf

Am Standort der Ziegler Holztechnik in Hermsdorf wird auf einer der modernsten Anlagen in Europa Brettsperr- und Brettschichtholz-Produkte hergestellt.
Diese finden Verwendung im modernen Holz- sowie Objektbau. Die massiven Holzbauteile werden als Wand-, Decken- und Dachelemente eingesetzt. Ohne Zweifel eine zukunftsträchtige Produktsparte.

Logo Ziegler Holztechnik

Ein europäisch moderner und dynamischer Betrieb, ausgestattet mit einem Maschinenpark auf dem neuesten Stand der Technik.
Unsere langjährige Erfahrung garantiert ein Produkt in Premiumqualität, produziert nach europäischer Norm EN14080.

Eine Besonderheit unserer Produktion sind die möglichen Baulängen von bis zu 40 Metern – mit Überhöhung und Sonderform.

Ebenso einzigartig die Blockverleimung mit einer maximalen Breite von 36cm und einer Höhe von 1,96m.

Unsere Brettschichtholz-Produkte werden aus Fichten- & Kiefernholz gefertigt.

Ein europäisch moderner und dynamischer Betrieb, ausgestattet mit einem Maschinenpark auf dem neuesten Stand der Technik.
Unsere langjährige Erfahrung garantiert ein Produkt in Premiumqualität, produziert nach europäischer Norm EN14080.

Eine Besonderheit unserer Produktion sind die möglichen Baulängen von bis zu 40 Metern – mit Überhöhung und Sonderform.

Ebenso einzigartig die Blockverleimung mit einer maximalen Breite von 36cm und einer Höhe von 1,96m.

Unsere Brettschichtholz-Produkte werden aus Fichten- & Kiefernholz gefertigt.

Holztechnik Halle

Holzbau ist Zukunft

Nahezu grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen Architekten neue Dimensionen und kreative Freiräume.

Brettschichtholz und Brettsperrholz ist durch seine hervorragenden  mechanischen Eigenschaften und seiner ansprechenden Anmutung die ideale Lösung für den modernen Gebäudebau. Als nachhaltiger und CO2-neutraler Baustoff schafft Holz ein einzigartig angenehmes  Raumklima am Puls der Zeit.

Holz – ein ökologischer Baustoff:

Wälder sind die Lungen der Erde. Bäume speichern im Laufe ihres  Wachstums CO2 aus der Luft. Sie binden den enthaltenen Kohlenstoff und geben den Sauerstoff wieder frei.
Ein Kubikmeter Fichten-Kiefernholz wiegt in etwa 500 kg. Etwa die  Hälfte davon ist Kohlenstoff. Dafür hat der Baum nahezu eine Tonne
CO2-Luft „gereinigt“. Ein Holzhaus wird so zum CO2-Speicher und senkt den CO2-Anteil in der Atmosphäre. Wird Holz für den Haus- oder Hallenbau verwendet, bleibt der Effekt der CO2-Reduktion erhalten.

Verbessertes Raumklima:

Holz ist ein klimaaktiver Baustoff. Die Vorteile liegen bei den guten  gebäudetechnischen und raumklimatischen Eigenschaften:

  • Ausgewogenes Verhältnis zwischen wärmedämmenden- und  wärmespeichernden Materialeigenschaften
  • Keine Schadstoffabgabe
  • Keine Trocknungszeiten
  • Geringe elektrostatische Aufladungen. Wie kein anderer Werkstoff schafft Holz durch seine Natürlichkeit und warme Oberflächen ein wohngesundes Raumklima und damit eine einzigartige Wohlfühl-Atmosphäre.

Bauliche Vorteile

Große Spannweite

Die Vorteile des Baustoffes Holz und in seiner veredelten Form als Brettschichtholz, ist ideal für Haupttragsysteme mit großen Spannweiten. Bei vergleichbarer Tragfähigkeit ist Holz leichter als Stahl. Dies ermöglicht eine schlanke Dimensionierung der Bauteile und lässt eine natürliche Eleganz mit moderner Ästhetik zu. Spannweiten bis zu 100 Meter sind mit Holzkonstruktionen überbrückbar.

Hoher Brandwiderstand

Spezielle Anforderungen an die Brandwiderstandsdauer sind im Allgemeinen ohne größeren Aufwand erfüllbar. Eine Konstruktion aus Holz ist bei einem Brand sicherer als ungeschützte Stahlbauwerke.
Bei Feuer bildet sich um den tragfähigen Kern eine Verkohlungsschicht die den weiteren Abbrand verlangsamt.

Verformungsverhalten

Holz hat gegenüber Metall einen vernachlässigbar kleinen Wärmeaustauschkoeffizienten.
Die Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeitsschwankungen ist bei richtiger Konstruktionsweise  bedeutungslos.

Chemische Beständigkeit

Brettschichtholz und Brettsperrholzprodukte sind resistent gegen chemische Substanzen und sind daher ideal geeignet für Industrie und Gewerbebauten.

Menü